Direktion für europäische Angelegenheiten DEA

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Schweizerische Europapolitik

Die Direktion für europäische Angelegenheiten DEA ist das Kompetenzzentrum der Bundesverwaltung für europapolitische Fragen.


Typ: PDF
Nach dem Ja zur Initiative „Gegen Masseneinwanderung“
Gültig ab 09.02.2014 | Grösse: 200 kb | Typ: PDF


26.03.2014
07.03.2014
12.02.2014

Sessionsdebatten
Während der Sessionen der Eidgenössischen Räte werden immer wieder Themen mit europapolitischer Relevanz erörtert. Sie finden hier eine Zusammenstellung nach Dossier/Thema.
suisseurope II/2014
In der aktuellen Ausgabe von suisseurope werden die nächsten Umsetzungsschritte nach der Annahme der Initiative "Gegen Masseneinwanderung" vom 9. Februar 2014 vorgestellt. Das Dossier gibt einen Überblick zu den offenen Themen, die letztes Jahr unter dem Stichwort mittelfristige Strategie zusammengefasst wurden und die teilweise vom Volksentscheid direkt betroffen sind. Des Weiteren wird der bilaterale Weg anhand der Abstimmungen an der Urne dargestellt.

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakt

Direktion für europäische Angelegenheiten DEA
Taubenstrasse 16
3003 Bern
Tel. +41 (0)31 322 22 22
Fax +41 (0)31 322 23 80

europa[at]eda.admin.ch

Aktuell -
Medienmitteilungen

Publikationen

Zuletzt erschienen

Offene Stellen

Kurse



Direktion für europäische Angelegenheiten DEA
Kontakt | Rechtliche Grundlagen
http://www.europa.admin.ch/index.html?lang=de